AntigewaltKompetenzZentrum AKZ e.V.

Antigewalttraining • Hilfe für traumatisierte Menschen • Ausstiegsberatung • Auszeithaus


Antigewalttraining

Unser Verein setzt auf ein multiprofessionelles TrainerInnen-Team aus SozialpädagogInnen, TherapeutInnen und PolizistInnen (unter Wahrung des Legalitätsprinzips).

Wir favorisieren den systemischen Ansatz, der Betroffene, Kinder, TäterInnen und ihr Umfeld gleichermaßen im Blick hat.  

Wir bieten sofortige Unterstützung und Beratung nach einer Gewalttat an und helfen Unterstützungsangebote für alle Beteiligten zu finden.



 Für TäterInnen bieten wir klassisches Antigewalttraining an.  


Aktuell hat die  1 1/2jährige Ausbildung für Täterarbeit Häusliche Gewalt bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Häusliche Gewalt (BAG TäHG) in den Räumen des AKZ e. V. begonnen, um auch im Bereich der Häuslichen Gewalt den bundesweit einheitlichen und erforderlichen Standards gerecht zu werden. 

Für den Bereich der Gewaltprävention an Schulen haben wir uns einen Kooperationspartner gesucht.